Coronavirus
5. Jan. 2021 (15:30)

Praktische Ausbildung im 2. Corona Lockdown

Liebe aktuelle und zukünftige Schüler,

aus gegebenem Anlass möchte ich euch informieren, dass EWV nichts an seinen Prioritäten und Idealen ändern wird, es geht um eure fundierte Ausbildung. Wir werden weiterhin unsere Schüler mit einem Maximum an Praxis unterrichten, unsere Zahlen offen legen, staatliche Unterstützungen an unsere Schüler weitergeben, unsere Schule durch staatliche Instanzen und die DQS überprüfen lassen und Corona Regeln auf unserer Seite veröffentlichen und auch an unsere Schüler versenden.

Ja, Die Schulen sind nun bis Ende Januar geschlossen! Das heißt für uns, wir werden unseren Schülern aus den April Kursen 2020, die nun zum 2. Mal von dem Lockdown betroffen sind, die Möglichkeit geben, ihre Ausbildung mit genauso viel Praxis zu beenden, wie es auch die anderen Schüler konnten. Es trifft uns hart, aber nichts ist wichtiger als betreute Praxis am Pferd, also verlängern wir die Laufzeit der Ausbildung und tun alles, das unsere Schüler am Pferd arbeiten!

Ja, die Situation trifft uns Schulen alle hart, aber das darf sich nicht auf die Qualität der Ausbildungen auswirken, sondern es müssen Lösungen her, die den Schülern eine fundierte Ausbildung in der Praxis bieten.

Wissen dass bewegt, Respekt ist der Schlüssel zum Erfolg, let your Passion become your Profession! Eure Esther Weber-Voigt


Aktuelle Artikel