9. Jul. 2021 (10:57)

Neues aus Portugal

Was soll ich sagen, ich wollte eigentlich nur Schönes berichten, aber nun sitze ich hier in Portugal fest und kann die Entscheidungen unserer Deutschen Regierung nicht mehr im Ansatz nachvollziehen. Egal was in der Welt abläuft, wenn es um Geld geht, dann geht es, sei es Fußball, Partys, Events, Olympia, Essen kaufen, ins Restaurant gehen und und und. Wir als Schule haben Immenses geleistet, dass unsere Schüler unterrichtet werden können, wir haben ein eigenständiges Hygienekonzept ausgearbeitet, welches vom Ministerium genehmigt wurde, ich bin geimpft, immun gegen das Virus, bereit mich täglich testen zu lassen, und soll, wenn ich zurückkomme, 14 Tage in Quarantäne???????? Nein, das kann ich nicht. Ich habe viele Kunden, die auf mich warten, wenn ich am 19. Juli wieder am Start mit meiner mobilen Fahrpraxis bin, ich kann nicht ins Homeoffice, ich war nicht in Urlaub, ich habe eine Firma in PT und DE. Leben in 2 Ländern und dann das?!

Update: die Regierung hat sich nun doch umentschieden und Portugal von der Liste der Virusvariantengebiete gestrichen. Es freut mich deshalb sehr, dass ich nach meiner Rückkehr nicht in Quarantäne muss und direkt wieder für meine Kunden und Schüler da sein kann!

Aber nun gut, nun zu Portugal, unsere Schüler haben nun endlich ihren Abschluss machen dürfen, ursprünglich für März geplant, nun wurde es Juni. Was ein Wahnsinn. Danke an dieser Stelle an Dr. Joao und Joana, die mit mir durchgehalten haben, jede Verschiebung mitgemacht haben und mich unterstützt haben! Danke an die Schüler, die nun fertig sind und sich Pferdephysio- u. Rehatherapeuten (bmg) nennen dürfen! Bravo!

Ich bin sehr stolz auf die Patenschaft mit Lusitano World, sobald wir alles im grünen Bereich haben, könnt ihr mehr darüber auf unsere Seite lesen …………………. Nur so viel, es geht um verantwortungsvolle Aufzucht, Training, Behandlung und Verkauf von Lusitanos, da wir leider feststellen müssen, dass der Hipe auf den PRL viele negative Wurzeln schlägt …………………. Was man dagegen machen kann? Zeigen, dass es auch anders geht!

Alter Real, meine größte Liebe hier in Portugal. Dieses Mal lag alles Vertrauen in meinen Händen und ich habe 6 Pferde behandelt, ohne dass Dr. Pinto zugegen war, welche Ehre. Danke für das Vertrauen in meine Arbeit!

Dagmar König, unsere SaddleFitterin war dabei und neben ihrem Unterricht an unserer Schule, hat sie ein paar Pferde ausprobiert, WOW!

Companhia das Lezirias, endlich daheim! Wie sehr hat mir dieser Ort gefehlt, ich war seit fast einem Jahr nicht mehr hier, Menschen und Pferde haben mir unendlich gefehlt. Auf ein baldiges Wiedersehen, ich freue mich darauf, wenn die Schule wieder in CL ist.

Quinta Carvalhas, The Green Farm, welch wundervoller Ort, mit wundervollen Menschen, Pferden und Hunden, hier vergisst man alles, fühlt nur noch positive Energie und wünscht sich, dass die Zeit verharrt ………………………… Wer gesundes Essen liebt und einfach nur sich selber finden will, ist an diesem Ort bestens aufgehoben. Schaut doch mal auf der Seite vorbei! Danke an Michelle, Richard, Rianne und Melanie, dass wir hier einen weiteren Ort für die Schule gefunden haben. Lust auf eine Auszeit, dann ab auf die Quinta Carvalhas in der Nähe von Santarem und raus aus allem! ???? Quintacarvalhas - The Green Farm / Quintacarvalhas - Mail

Eure Esther Weber-Voigt