Doppellonge als Rehakonzept Fortbildung

Der Einsatz der Doppellonge in der Rehatherapie für Pferde als unterstützende Maßnahme der Physiotherapeutischen- und Osteopathischen Behandlungstechniken.

€ 300,- p.P.

Information

  • Dauer 2 Tag
  • Beginn 10:00
  • Ende 17:00
EWV ist staatliche anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz M-V.
EWV ist international nach ISO 9001 DQS zertifiziert

Die Doppellonge ermöglicht uns über die unterschiedlichen Verschnallungen vielfältige Möglichkeiten der Therapie. Oft kommen wir als Rehatherapeut zu Pferden, die nicht unter demSattel bewegt werden können, oder die zu heiß sind, um sie zu longieren. Die Dopplellonge bietetSicherheit und die Möglichkeit von kontrollierter Bewegung. Pedro Mendes gehört zu den TopTrainern und Bereitern Portugals. Ich kenne niemanden, der mit mehr Gefühlt und Horsemanship dieunterschiedlichsten Pferde in Ruhe und Gelassenheit an der Doppellonge trainiert.

Leistungen

  • Theoretische Einweisung
  • Praktische Lektionen